Young Sherlock Holmes – Der Tod ruft seine Geister

ein Roman von Andrew Lane    

416 Seiten
erschienen: 2015
Preis: 9,99€
Verlag: Fischer Jugendbuch
ISBN:  978-3-596-03223-5

 

eine Rezension von Rosanna P

Nach einem Jahr befindet sich Sherlock endlich  wieder in der Nähe der Heimat. Er will die Gloria Scott an der Küste Irlands verlassen und sich dann selbstständig nach England durchschlagen. Umso überraschter ist er, als Mycroft höchstpersönlich am Hafen auftaucht. Denn spätestens seit der Reise nach Moskau versucht sein Bruder unter allen Umständen, sich nicht mehr aus London zu entfernen. Klar, dass da ein Geheimnis dahinter stecken muss…

Mycroft führt tatsächlich eine sehr mysteriöse Aufgabe nach Irland. Ein Mann behauptet, mit den Seelen von Verstorbenen in Kontakt treten zu können und bietet diesen Dienst verschiedenen Regierungen an. Sherlock ist skeptisch. Gemeinsam mit seinem Bruder soll er herausfinden, ob sie es mit einem Hochstapler zu tun haben…

Mysteriöse Botschaften von Verstorbenen, Geister und ein Monster – diesmal bekommt es Sherlock mit, wie er glaubt, vermeintlich übersinnlichen Kräften zu tun. Doch kann er wirklich ausschließen, dass höhere Mächte am Werk sind?

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

seven + one =